STRAßENBAUER/IN

WEGE VERBINDEN!

WEGE BEREITEN!

Deine Ausbildung als Straßenbauer/in vermittelt dir Arbeitsweisen in unterschiedlichsten Aufgabenbereichen des Straßen- und Tiefbaus.

Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre und eröffnet dir eine vielversprechende Karriere bei Boller-Bau.

Die unterschiedlichen Ausbildungsstationen Betrieb, Schule und Ausbildungszentrum bereiten dich perfekt für deinen Berufsalltag als Straßenbauer/in bei der Boller-Bau GmbH vor. 

Deine monatliche Vergütung startet im 1. Ausbildungsjahr bei 920€ und steigert sich jedes Jahr bis auf 1495€ monatlich. Zusätzlich erhälst du während deiner Ausbildung bei Boller-Bau GmbH unterschiedlichste Extras.

Straßenbauer
Straßenbauer

press to zoom
der Ausbildungsablauf
der Ausbildungsablauf

press to zoom
Vergütung alle Ausbildungsberufe ab 2022
Vergütung alle Ausbildungsberufe ab 2022

press to zoom
Straßenbauer
Straßenbauer

press to zoom
1/4

DEINE TÄTIGKEITEN ALS STRAßENBAUER/IN

Straßenbauer/innen bauen Haupt- und Nebenstraßen, Geh- und Fahrradwege, Fußgängerzonen sowie Autobahnen und Flugplätze. Nach dem Abstecken der Baustelle beginnst du mit den Erdarbeiten: Du löst Bodenmassen, transportierst, planierst und verdichtest sie. Dazu setzen Straßenbauer/innen Bagger, Raupen und Walzen ein. Auf den verdichteten Untergrund bringst du als Unterbau meist eine Schotterschicht auf, darauf kommen weitere Gesteinsgemische und erst darüber eine Beton- oder Asphaltdecke als Fahrbahn. Außerdem führst du Pflasterarbeiten aus und stellst Randbefestigungen, Böschungen und Entwässerungsgräben her. Neben dem Neubau übernimmst du auch Unterhaltungs- und Reparaturarbeiten an Wegen und Straßen.

Hier erhälst du alle wichtigen Informationen zu deiner Ausbildung bei der Boller-Bau GmbH als Straßenbauer/in in einem Dokument

Meine Ausbildung Straßenbauer/in

ab April 2023

935€ im 1. Ausbildungsjahr

  • Facebook
  • Instagram